Tesla News am Donnerstag

Tesla News am Donnerstag

Auf Twitter hat Elon Musk heute mehrere Tweets abgesetzt, in welchen er “Some Tesla news” für morgen Donnerstag um 23 Uhr (Mitteleuropäische Zeit) angekündigt hat.

Mit diesem Tweet startete er die Ankündigung…
… gefolgt von 2 weiteren

Model Y oder Tesla Pickup?

Was wird wohl die News sein? Ist es das Model Y, welches theoretisch letztes Jahr für eine Vorstellung in diesem März von Musk angekündigt wurde? Ist es der Tesla Pickup, Musk’s Lieblingsprojekt zur Zeit? Oder bedeutet das “some” (zu deutsch einige) in seinem Tweet gar mehrere Dinge, z.B. Model Y und Pickup? Oder wird es sogar etwas ganz anderes und Musk überrascht uns mit etwas völlig unerwartetem?

Tesla Model Y

Das Model Y soll Teslas kleiner Bruder des Model X werden, ein Crossover SUV. Ursprünglich war gar geplant, dass das Y die Falcon Wing Doors des Model X erhalten soll, von dieser Idee ist Elon Musk aber wieder abgekommen.
Die Basis für das Model Y bildet das seit letzter Woche in der Schweiz ausgelieferte Model 3, das bisher günstigste Modell im Tesla-Portfolio. Um die Produktion so günstig und neue Probleme so gering wie möglich zu halten, wird das Model Y voraussichtlich 75% seiner Teile mit dem Model 3 teilen.

Was wir bis jetzt über das Model Y wissen:

  • Crossover SUV
  • Ca. 75% der Teile stammen vom Model 3
  • Wahrscheinlich 3 Sitzreihen
  • Produktion in der Gigafactory 1 (USA) und in der Gigafactory 3 (China)
  • Voraussichtlicher Produktionsstart Mitte nächstes Jahr
Offizieller Model Y Teaser

Tesla Pickup

Der Tesla Pickup soll ein richtiges Monster werden und dazu auch noch “futuristisch “Cyberpunk-Blade-runner-mässig” aussehen. Auf Twitter hat Musk Ideen von Followern gesammelt und sie kommentiert. So soll der Pickup ein Arbeitsgerät werden und z.B. reguläre Steckdosen für Maschinen bereithalten. So sollen Handwerker auch an abgelegen Orten ohne Elektrizität arbeiten können.

Was wir bisher über den Pickup wissen:

  • Er soll 6 Personen Platz bieten
  • Die Reichweite soll 640 bis 800km (“maybe higher” Reichweite mit einer Akkuladung haben
  • Er soll so hoch sein, dass es zum Einsteigen einen herunterfahrenden Tritt geben wird
  • Er soll Lasten von bis zu 136 Tonnen ziehen können (nein, kein Tippfehler, so hat Musk es auf Twitter geschrieben)
  • An Board gibt es einen Kompressor und 240 Volt Steckdosen
  • Der Pickup soll “Garderoben” (Lockers) haben
Pickup Teaser vom Semi-Event
Close Menu